Einsatzbericht vom 11 JAN 2022

Brand (B2) - B2 Wohnausbrand

Alarmierte Einheiten

Feuerwehr Probstzella       Feuerwehr Ludwigstadt       Freiwillige Feuerwehr Lehesten       Stützpunktfeuerwehr       Feuerwehr Steinsdorf       Stützpunktfeuerwehr       Rettungsdienst       Landespolizeiinspektion       Amt für Brand- und Katastrophenschutz      

Alarmierte Fahrzeuge/Technische Mittel

MZF FF Lehesten
MZF FF Lehesten


Einsatzbeschreibung

Am 11.01.2022 alarmierte uns die Leitstelle Jena erneut zu einem Wohnhausbrand um 03:08 Uhr mit mehreren Feuerwehren des Stützpunktfeuerwehrbereichs "Thüringer Meer" und des benachbarten Bundeslandes Bayern, nach Probstzella.

Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle, bestätigte sich die gemeldete Lage. In einem Wohngebäude brannte das komplette Erdgeschoss aus. Die Bewohner konnten mit Hilfe der Nachbar rechtzeitig die Wohnung verlassen. Im weiteren Verlauf wurden weitere Feuerwehren alarmiert umd den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Bundesstraße wurde komplett gesperrt und durch Kräfte der Feuerwehr Steinbach am Wald sowie Lauenstein abgesichert und die weitere Verkehrsleitung übernommen.

An der Einsatzstelle übernahmen wir die Führungsunterstützung, Kommunikationsabwicklung sowie die Einsatzdokumentation der Maßnahmen. 

Nach über 6 Stunden im Einsatz konnten wir uns wieder Einsatzbereit auf Wache melden. 

Bildrechte: Feuerwehr Ludwigsstadt 

Einsatzdetails

Alarmierung über:   Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit:   03:08:00
Einsatzende:   09:23:00 Uhr
Einsatzzeit:   0Tage, 6 Stunden, 15 Minuten


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder

_271727075_5036893626341063_6366564495538294692_n.jpg
_271731738_5036893669674392_3688115178227661046_n.jpg
_271733018_5036893663007726_762766903993311495_n.jpg
_271740760_5036893619674397_5787460089409522932_n.jpg