Einsatzbericht vom 29 NOV 2019

Brand (B2) - Zimmerbrand
Einsatzort: Marktgölitz, 07330 Probstzella

Alarmierte Einheiten

Feuerwehr Probstzella       Feuerwehr Ludwigstadt       Freiwillige Feuerwehr Lehesten       Stützpunktfeuerwehr       Stützpunktfeuerwehr/ ASÜ       Landespolizeiinspektion       Amt für Brand- und Katastrophenschutz       Rettungsdienst Kaulsdorf      

Alarmierte Fahrzeuge/Technische Mittel

MTW FF Leutenberg
MTW FF Leutenberg
TLF 16/24-Tr FF Leutenberg
TLF 16/24-Tr FF Leutenberg
LF 8/6 FF Leutenberg
LF 8/6 FF Leutenberg
VRW FF Probstzella
VRW FF Probstzella
LF 8/6 FF Probstzella
LF 8/6 FF Probstzella
GWG 2 FF Probstzella
GWG 2 FF Probstzella
MZF FF Ludwigsstadt
MZF FF Ludwigsstadt
DLK 23/12 FF Ludwigsstadt
DLK 23/12 FF Ludwigsstadt
LF 16/12 FF Ludwigsstadt
LF 16/12 FF Ludwigsstadt
HLF 20/16 FF Ludwigsstadt
HLF 20/16 FF Ludwigsstadt
GWAS FF Saalfeld
GWAS FF Saalfeld
Kreisbrandinspektor LK Saalfeld/Rudolstadt
Kreisbrandinspektor LK Saalfeld/Rudolstadt
RTW
RTW
RTW
MZF FF Lehesten
MZF FF Lehesten


Einsatzbeschreibung

Am 29.11.2019 schrillten um 18.45 Uhr bei den umliegenden Feuerwehren die Funkmeldeempfänger. Die Leitstelle Saalfeld alarmierte sie zu einem Wohnhausbrand in die Ortslage Marktgölitz. 

Unverzüglich besetzten die Kameraden der Führungsunterstützung unser MZF und fuhren die Einsatzstelle an. Bereits auf Anfahrt bestätigte sich eine Verqualmung im Gebäude. Bei Ankunft stellte sich der Wohnhausbrand als ein Brand in einer Zwischendecke heraus, der durch fahrlässigen Umgang mit heißer Asche zustande kam.

Unsere Kameraden positionierten sich mit dem MZF etwas abseits und bauten die Führungsstelle auf und unterstützen den örtlichen Einsatzleiter bei der Durchführung seiner Maßnahmen und übernahmen die Dokumentation aller Maßnahmen an der Einsatzstelle sowie die Abwicklung des Funkverkehrs.

Gegen 22 Uhr wurde die Einsatzstelle verlassen und gegen 22.30 Uhr wieder "Einsatzbereit auf Wache" an die Leitstelle gemeldet. 

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Feuerwehren und Organisationen für die gute Zusammenarbeit.


Presselink:  https://www.otz.de/regionen/saalfeld/zimmerbrand-in-probstzella-schnelles-eingreifen-der-feuerwehr-verhindert-schlimmeres-id227798121.html    

Einsatzdetails

Alarmierung über:   Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit:   18:45:00
Einsatzende:   22:21:00 Uhr
Einsatzzeit:   0Tage, 3 Stunden, 36 Minuten


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder