MTW

Manschaftstransportwagen - MTW

Ein Mannschaftstransportwagen (MTW), auch Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) oder – gerade auch in früherer Zeit – Mannschaftswagen genannt, ist ein Einsatzfahrzeug, das bei Feuerwehr, THW und diversen weiteren Hilfsorganisationen eingesetzt wird und namensgebend vorrangig zum Transport von Personengruppen (Mannschaften) dient.

Funkkenner: Florian Lehesten 19/1

Besatzung: 1/8    

Das Fahrzeug konnte im Jahr 2002 gebraucht übernommen werden und nach Umbau auf die Belange der Feuerwehr, im selben Jahr in Dienst gestellt werden. Das Fahrzeug dient hauptsächlich dem Mannschaftstransport, wird aber auch als Zugfahrzeug für den kürzlich angeschafften Ölschadenanhänger genutzt und ebenfalls für den Materialtransport.

Fahrgestell:

  • Volkswagen Typ T4 - Transporter 2.4 D
  • Leistung: 57 kW/78 PS bei 3700 U/min
  • 5 Zylinder Dieselmotor
  • Hubraum: 2370 cm³
  • Drehmoment: 164 NM bei 2300 U/min
  • 5 Gang Schaltgetriebe
  • Frontantrieb
  • Länge: 4655 mm
  • Breite: 1840 mm
  • Höhe: 1940 mm
  • Radstand: 3320 mm
  • Höchstgeschwindigkeit: 137 km/h
  • Leergewicht: 1601 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 2590 kg

Aufbau:

  • Geschlossener Kastenwagen mit Schiebetür rechts und Heckklappe

Farbgebung:

  • Karrosserie in Rubinrot
  • Stoßstange in Anthrazit
  • Felgen in Silber

Kommunikation:

  • 1 Fug 8b, 4m, festeingebaut
  • 2 Fug 11b, 2m, tragbar

Beladung: 

  • Winkerkelle
  • 6 kg Pulverlöscher
  • Faltsignale
  • Funktionswesten
  • Motorkettensäge

 

 

Unwettergefahr
Warnungen
Radio 112
Events