Einsatzbericht vom 16 FEB 2019

Brand (B1) - ausgelöster Rauchmelder
Einsatzort: Lehesten, Straße der Jugend (Kindertagesstätte)

Einsatzbeschreibung

In den frühen Morgenstunden des 16.02.2019 wurden wir mit dem Stichwort: "B1 / ausgelöster Rauchmelder" in die Kindertagesstätte "Zwergenland" Lehesten alarmiert, als zuvor zwei Jugendliche ein schrilles Piepen aus dem Objekt wahrgenommen hatten.

Mit dem Eintreffen des HLF 10 an der Einsatzstelle, ging umgehend ein Trupp zur Lageerkundung vor. Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden. Der ausgelöste Rauchmelder hatte sich zwar bestätigt, ein Brandherd war aber nicht ausfindig zu machen.

Demzufolge konnte die Besatzung des TLF 16/25 mit dem Aufbau der Wasserversorgung abbrechen und die Einsatzleitung den Einsatz für beendet erklären.

 

Die Ursache für die Auslösung ist auf eine technische Störung zurück zuführen.



Einsatzdetails

Alarmierung über:   Funkmeldeempfänger
Alarmierungszeit:   01:21:00
Einsatzende:   02:09:00 Uhr


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder