Einsatzbericht vom 10 MRZ 2019

Brand (B2) - ausgelöster Rauchmelder
Einsatzort: Lehesten, Straße der Jugend (Kindertagesstätte)

Alarmierte Einheiten

Stützpunktfeuerwehr Wurzbach       Stützpunktfeuerwehr       Feuerwehr Oßla       Löschgruppe Schmiedebach       Freiwillige Feuerwehr Lehesten      

Alarmierte Fahrzeuge/Technische Mittel

TLF 16/25 FF Lehesten
TLF 16/25 FF Lehesten
TLF 16/25 FF Lehesten
HLF 10/10 FF Lehesten
HLF 10/10 FF Lehesten
HLF 10/10 FF Lehesten
KLF-Th FF Oßla
KLF-Th FF Oßla
TLF 16/24-Tr FF Wurzbach
TLF 16/24-Tr FF Wurzbach
LF 16-12 FF Wurzbach
LF 16-12 FF Wurzbach
ELW 1 FF Bad Lobenstein
ELW 1 FF Bad Lobenstein
DLK 23/12 FF Bad Lobenstein
DLK 23/12 FF Bad Lobenstein
HLF 20 FF Bad Lobenstein
HLF 20 FF Bad Lobenstein
MZF FF Lehesten
MZF FF Lehesten


Einsatzbeschreibung

Hierbei handelte es sich um eine Fehlauslösung eines Rauchemelders, woraufhin alle alarmierten Feuerwehren den Einsatz kurzfristig abbrechen konnten.

 

+++ Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit +++



Einsatzdetails

Alarmierung über:   Funkmeldeempfänger / Sirene
Alarmierungszeit:   02:01:00
Einsatzende:   02:30:00 Uhr
Einsatzstärke:   14 


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder